Bezirksmeisterschaft Freie Partie Klasse 2 kleines Billard 2021/22

Veröffentlicht: Samstag, 30. Oktober 2021

Haßel Bezirksmeister in Freien Partie Klasse 2 (kleines Billard) Saison 2021/2022

Hassel2018Die BM fand am 23.10.2021 im Spiellokal des BC Ludwigshafen in Bobenheim-Roxheim statt. Es waren 5 Spieler am Start und es wurde im Turniermodus Jeder gegen Jeden gespielt, so dass jeder Spieler 4 Partien zu spielen hatte. Ralf Kurz vom PTSV Freiburg hatte sich als Bezirksmeister bei der BM Freie Partie Klasse 3 in die Klasse 2 gespielt und zeigte als Neuling in der Klasse 2 eine gute Leistung. Er belegte Platz 5.
Lukas Alberts (IBM Klub Böblingen) belegte Platz 4 knapp hinter dem punktgleichen Martin Weppler (PTSV Freiburg). Die Entscheidung um Platz 1 und 2 fiel in der letzten Spielrunde als Lutz Haßel (BC Ludwigshafen, 6 Partiepunkte) und Dirk Kugler (PTSV Freiburg, 4 Partiepunkte) aufeinander trafen. Um Turniersieger zu zu werden musste Kugler das Spiel gewinnen und einen sehr guten GD spielen. Kugler machte das Spiel nach 15 Aufnahmen aus, musste sich jedoch trotzdem mit Platz 2 im Turnier zufrieden geben, das Haßel aufgrund des besseren Turnier-GDs gewann und Bezirksmeister wurde.


Ergebnis PDF-Download

BM Freie Partie Klasse 3

Veröffentlicht: Mittwoch, 29. September 2021

Kurz Bezirksmeister bei der BM Freie Partie Klasse 3

Nach langer Spielpause wegen Corona fand am 25.09.2021 bei IBM Klub Böblingen die Bezirksmeisterschaft Freie Partie Klasse 3 (kl. Billard) statt.

Bezirksmeister wurde Ralf Kurz (PTSV Freiburg), der alle seine Spiele gewann. Er spielte mit 4,13 den besten Turnier GD und erzielte mit 19 Punkten die Turnier-Höchstserie. Als Vertreter des BC Ludwigshafen belegte Volker Schneider Platz 2 (GD 3,01, HS 17).  Dritter wurde Peter Reinhardt vom Viernheimer BC (GD 3,27, HS 18). Platz 4 belegte Martin Zeller vom IBM Klub Böblingen (GD  3,05, HS 16).


Ergebnis PDF-Download

Teilnehmer:

BM FP Kl3 Teilnehmer 2021 22

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 von links: Zeller, Schneider, Kurz (Sieger), Reinhardt

Corona Info vom 23.05.2021

Veröffentlicht: Sonntag, 23. Mai 2021

Club wieder geöffnet

Nach einem halben Jahr Billard-Abszinenz lassen es Lockerungen bei den Einschränkungen wegen Corona zu den Club ab sofort wieder für Mitglieder unter Auflagen zu öffnen. 

Der 1. Vorsitzende

Corona Info vom 04.11.2020

Veröffentlicht: Mittwoch, 04. November 2020

Club erneut geschlossen

Aufgrund der von Bund und Land beschlossenen Maßnahmen wegen Corona wird der Club erneut bis auf weiteres geschlossen.

Der 1. Vorsitzende

Landesmeisterschaft Einband kleines Billard Saison 2019/2020

Veröffentlicht: Dienstag, 22. September 2020

Umhey Landesmeister in Einband kleines Billard

ImageNach der Corona-Pause fand die LM Einband kleines Billard am 19.09.2020 bei BC Ludwigshafen statt.

Die an 1 und 2 gesetzten Favoriten Berthold Umhey (BC Ludwigshafen) und Jochen Neininger (IBM Klub Böblingen) starteten beide mit 2 Siegen ins Turnier. Bei seinem dritten Spiel musste sich Neininger jedoch gegen seinem Vereinskollegen, Oliver Keller, geschlagen geben. Umhey hingegen siegte gegen Lutz Haßel vom BC Ludwigshafen. Im direkten Vergleich mit Umhey konnte Neininger das Spiel lange offen halten und lag zeitweise in Führung. Am Spielende hatte Umhey jedoch die Nase vorn.
Umhey wurde ungeschlagen Landesmeister mit einem GD von 4,18, einem Besten Einzel von 6,20 und einer Höchstserie von 19. Keller belegte aufgrund des besseren GDs Platz 2 vor Neininger.


Ergebnis PDF-Download 

die Sieger

Sieger LMEBkB 2019 20 HD

von links: Oliver Keller (Platz 2), Berthold Umhey (Platz 1) und Jochen Neininger (Platz 3)

Corona Info vom 09.06.2020

Veröffentlicht: Dienstag, 09. Juni 2020

Club wieder geöffnete

Die Lockerungen der Einschränkungen wegen Corona lassen es zu, dass der Club ab sofort wieder für Mitglieder unter Auflagen geöffnet ist. 

Der 1. Vorsitzende

Corona Info vom 03.05.2020

Veröffentlicht: Sonntag, 03. Mai 2020

Verein aufgrund der Corona Pandemie bis auf weiteres gesperrt!

Über alle Medien teilen uns die Bundes- wie auch unsere Landesregierung mit, dass ein Ende der Corona-Pandemie auf absehbare Zeit nicht in Sicht ist. Die Dauer der Kontakteinschränkungen lässt sich nicht einschätzen.
Sobald absehbar ist, dass das normale Leben und dadurch auch der Sportbetrieb wieder möglich sein kann, wird das rechtzeitig auf der Homepage mitgeteilt.

Der 1. Vorsitzende